Aufwind für LED Beleuchtungsanlagen

Neu: BAFA bezuschusst in 2014 LED Beleuchtungstechnik für KMU

WiRE_BLOG_Feb_2_FörderungUm kleine und mittlere Unternehmen (KMU) dabei zu unterstützen, ihre Energieeffizienz zu erhöhen, vergibt der Bund seit dem 1. Oktober 2012 Förderprogramme für Investitionszuschüsse. Seit Januar 2014 ist eine neu gefasste Förderrichtlinie in Kraft, die wichtige Neuerungen bringt. Mit erheblich niedrigerem Investitionsvolumen als bisher – unter anderem jetzt auch für LED Leuchten.

Wie Martin Reh, Geschäftsführer der WiRE Umwelttechnik mitteilt, beläuft sich die Förderung auf Investitionen in so genannte hocheffiziente und am Markt verfügbare Querschnittstechnologien. WiRE_BLOG_Feb_2_Förderung-2Ziel sei es, mit dem Programm das Hemmnis langer Amortisationszeiträume für KMU zu beseitigen und so für mehr Investitionsbereitschaft zu sorgen. Das zuständige Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) unterscheidet bei der Förderung zwischen Einzelmaßnahmen und systemischer Optimierung.

Einzelmaßnahmen sind ab 2014 bereits bei einem Netto-Investitionsvolumen von 2.000 € bis maximal 30.000 € möglich. Einsetzbar sind die Gelder in technologische Bereiche, wie elektrische Motoren, Pumpen, Anlagen zur Wärmerückgewinnung und zur Abwärmenutzung und erstmals auch für Beleuchtungsanlagen basierend auf LED-Technik inkl. Förderung einer tageslichtabhängigen Steuerung und Regelung. Martin Reh: „Wichtig ist, dass es sich hierbei um Ersatzinvestitionen und nicht um Neuinvestitionen handeln muss. Und dass maximal 30 Prozent der Gesamtkosten inklusive Planung und Installation übernommen werden.“

WiRE_BLOG_Feb_2_Förderung-3Bei der systemischen Optimierung ist ein unternehmensindividuelles Konzept zu erstellen, das im Rahmen einer detaillierten Energieberatung zu entwickelt ist. Dabei wird der Einsatz von hocheffizienten Querschnittstechnologien geprüft und bewertet. Maßnahmen sind nur dann förderfähig, wenn eine Energieeinsparung von mindestens 25 Prozent erzielt und nachgewiesen wird. Bei der systemischen Optimierung sind die Zuwendungen pro Antragsteller auf 100.000 Euro begrenzt, wobei auch hier maximal 30 Prozent  der Nettoinvestitionskosten übernommen werden.

Rüdiger Lehmann     Fotos: I.MOTION FILM GmbH

Für Fragen zu Abwicklung und Antragstellung sowie zur Energieberatung und weiteren Produkt- und allgemeinen Informationen stehen wir Ihnen gerne ganzheitlich unterstützend zur Verfügung.

WiRE Umwelttechnik ist der richtige LED-Partner für Kommunen und Unternehmen!

  • Vertrieb von innovativen, energie-effizienten Technologien
  • Fundierte ABC-Analysen, Benchmarking und Consulting-Dienstleistungen
  • Entwicklung individueller und intelligenter Steuer- und Regelungs-Lösungen
  • Attraktive Finanzierungs- und Contracting-Modelle
  • und noch viel mehr

Fordern Sie uns und nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf!

  • kontakt@wire-umwelttechnik.de
  • Tel +49(0)89 / 61304-298
  • Fax +49(0)89 / 61304-353

Advertisements